Fotos: Walter Vorjohann

FFM Ostend / Bürobau

Das 1906 erbaute Gebäude steht heute unter Denkmalschutz. Im Jahre 2000 wurde es saniert und umgebaut.  Mit der neuen Nutzung als Bürogebäude wurde ein zentraler Treppenturm mit Aufzugsanlage angebaut. Im Planungs- und Bauprozess zeigt sich der unschätzbare Wert der ehemals so innovativen Konstruktion dieses Gebäudes aus Mauerwerk und Beton. Das Tragwerk entspricht auch heute noch den statischen Anforderungen und der geschaffene Raum bietet neben diesem substanziellen Wert das Ambiente moderner Lofts.

« zurück zur Projektübersicht