Fotos: Frank Blümler und Walter Vorjohann

FFM Dornbusch / Wohnungsbau

Ein städtisches Reihenendhaus von 1930 wurde modernisiert und umgebaut. Die Ergänzungen - Eingangsvorbau, Überbauung der Dachterrasse und Dachgauben - sind in der formalen Qualität dem Bestand sensibel angepasst, so auch alle notwendigen Maßnahmen des Wärmeschutzes. Dies zeigt sich auch in den verwendeten hochwertigen Materialien, wie Ziegelmauerwerk, Holz-Fenstern und Holz-Rollläden. Die Gauben im Dachgeschoss schaffen ein neuen großzügigen Innenraum mit spannenden Raumbezügen bis zum Spitzboden.

« zurück zur Projektübersicht